Nov 11, 2015
 in 
Elektrotechnik

Stromwandlerprüfung - Wandlernennleistung und Überstromziffer

S

tromwandlerprüfung - Was ist hier Phase ? Generell sind bei der Inbetriebsetzung von Stromwandlern immer zwei Dinge zu prüfen:

- die Sekundärkreisverdrahtung inklusive angeschlossener Geräte

- der Wandler selbst

Eine sehr wichtige, den Wandler selbst betreffende, Prüfung ist der Nachweis der Wandlernennleistung und der Nennüberstromziffer. Die in der Praxis am besten durchführbare Methode zur Überprüfung von Wandlerleistung und Überstromziffer ist die Bewertung der Kniepunktspannung nach British Standard 3938. Die Kniepunktspannung ist annähernd die Sekundärspannung, ab welcher eine 10%- ige Spannungserhöhung eine 50%-ige Stromerhöhung zur Folge hat. Um diesen Sättigungspunkt zu ermitteln, nehmen wir die berühmte Magnetisierungskennlinie auf.

Dazu legen wir an der ersten zugänglichen Klemmleiste eine Wechselspannung an den zu messenden Kern und messen den daraus resultierenden Strom. Die ermittelten Messdaten sind in einer Excel- Tabelle bestens untergebracht und wir können die Kniepunktspannung direkt aus der Kennlinie nach oben stehender Definition entnehmen.

Die nachstehende Abbildung zeigt eine in der Praxis ermittelte Magnetisierungskennlinie:

Zur Überprüfung von Wandlernennleistung und Überstromziffer werden folgende Bedingungen rechnerisch überprüft:

Der mysteriöse Faktor 1,25 trägt der Tatsache Rechnung, dass die den beiden Gleichungen zu Grunde liegende Sättigungsspannung sich immer auf den Gesamtfehler des Stromes und nicht rein auf den Anstieg der Magnetisierungskennlinie bezieht. Diese Grenz-EMK ist tatsächlich um etwa 25 % größer, als die gemessene Kniepunktspannung.

Über die hier beschriebene Methode hinaus können, unter Verwendung der Prüfeinrichtung CPC100© der Firma Omicron©, Wandlernennbürde, Nennüberstromziffer und der Winkelfehler sehr komfortabel, effizient und mit hoher Messgenauigkeit ermittelt werden.

HERZliche Grüsse, Deine ENGINEERING ACADEMY

Fundierte Kenntnisse zum Thema Stromwandler ehältst Du in unserem Online-Training „Stromwandler Intensivseminar“.

Im unserem Online-Training lernt Ihr alles was Ihr über Stromwandler wissen müsst. Dazu gehört zunächst der physikalische Aufbau typischer Wandler. Dabei betrachten wir alle Spannungsebenen, von der Nieder-, über die Mittel- bis zur Hochspannung und schauen uns natürlich die Klassiker wie Leiterstrom-, Umbau- und Kombiwandler an. Außerdem geben wir einen Überblick über nicht-konventionelle Wandler wie z.B. Rogowskispulen und Merging-Units.

Das nächste große Kapitel ist dann die Stromwandlertheorie und das Übertragungsverhalten. Wir widmen uns hier außerdem sehr intensiv den elementar wichtigen Themen wie Stromflussrichtung, Ersatzschalt- und Zeigerbild und der Sättigung von Stromwandlern. Wir schauen uns detailliert die wesentlichen Kenngrößen, die Differentialgleichungen und das stationäre sowie transiente Übertragungsverhalten von Stromwandlern für Messzwecke und von Stromwandlern für Schutzzwecke an.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist dann der Betrieb und die Schaltungsarten von Stromwandlern, sowie deren Erdung. Hierbei gehen wir auch auf die Besonderheiten von Umbauwandlern und der Holmgreenschaltung ein. Abschließend behandeln wir dann die norm- und fachgerechte Auslegung von Stromwandlern für Schutz- und Messzwecke.

Im Lieferumfang unseres Onlinekurses sind enthalten:

  • Ein achtwöchiger Zugang zu unserem Online-Training, welches sowohl am PC, am Tablet oder auch auf dem Smartphone absolviert werden kann und mit mehreren Zwischentests und einem großen Abschlusstest ausgestattet ist.
  • Wenn Du über 80 % des Kurses absolviert und die Tests erfolgreich abgeschlossen hast, erhältst Du unser Teilnahmezertifikat der ENGINEERING ACADEMY
  • Damit Du nach Ablauf der 8 Wochen nicht mit leeren Händen dastehst, erhältst Du unseren LearningGuide zum Download. Dabei handelt es sich um ein über 170 Seite starkes Lehrbuch im PDF-Format, welches den gesamten Kursinhalt beinhaltet und in Deinen Besitzt übergeht. Damit kannst Du auch später immer wieder nachschlagen und gelernte Inhalte auffrischen.

Das beste daran ist: Du hast kein Risiko! Sollte der Kurs nicht Deinen Erwartungen entsprechen, hast Du volles Rückgaberecht innerhalb der ersten 5 Tage. Hier gibt es keine Diskussion und uns interessieren auch keine Gründe. Wenn Du den Kurs reklamierst bekommst Du Dein gesamtes Geld innerhalb von spätestens 14 Tagen zurück.

Für all diejenigen unter Euch die sich mit unserer E-Learning Lösung erst später anfreunden möchten bieten wir unser Stromwandler Intensivseminar auch in einem Vor-Ort-Training an. Alle Details zum Kurs erhaltet Ihr hier: Stromwandler Intensivseminar

HERZliche Grüße, Deine ENGINEERING ACADEMY

Sicherheitshinweis:

Nichtbeachtung der folgenden Hinweise kann Tod, Körperverletzung oder erheblichen Sachschaden zur Folge haben!

Bei allen auf schutztechnik.com beschriebenen Prüfungen können gefährliche Spannungen auftreten. Die Sicherheitsregeln und Sicherheitsvorschriften für elektrische Anlagen sind bedingungslos einzuhalten. Für Arbeiten an der Primäranlage muss sich der Generator immer im Stillstand befinden und es sind geeignete Erdungs- und Kurzschließmaßnahmen an den jeweiligen Arbeitsstellen vorzusehen. Im Rahmen einer Primärprüfung an einem Turbosatz ist darauf zu achten, dass es zu keiner Überhitzung der Turbine kommt.

Die beschriebenen Arbeiten dürfen nur durch qualifiziertes Personal durchgeführt werden. Dieses muss gründlich mit den einschlägigen Sicherheitsvorschriften und Sicherheitsmaßnahmen sowie den Warnhinweisen aus den Handbüchern der Lieferanten der verwendeten Komponenten vertraut sein. Die hier beschriebenen Inhalte stellen keine Arbeitsanweisungen dar. Sie müssen in jedem einzelnen Punkt hinsichtlich der Sicherheitsregeln und Sicherheitsvorschriften durchdacht werden.